Inhaltsbereich

Lafontaine verhöhnt die Europäische Idee


Mit Bestürzung haben die Jusos im Saarland auf den Rechtsschwenk von Lafontaine reagiert. Dieser hatte gefordert, dass nationale Währungen wieder eingeführt und Krisenstaaten auf Kosten der Arbeitnehmerschaft konsolidiert werden sollen.

„Lafontaines Vorschlag bedeutet reale Einkommensverluste für die Arbeitnehmerschaft in den Krisenstaaten. Dass Lafontaine diesen Vorschlag kurz vor dem Tag der Arbeit macht, an dem die Gewerkschaften auch zum Protest für ein soziales Europa aufrufen, ist ein Hohn für die Europäische Idee“, so Philipp Weis, Landesvorsitzender der Jusos im Saarland.

 

Bereits in der Vergangenheit hatte Lafontaine mit der Fremdarbeiterdebatte und Rechtfertigung von Folterandrohungen durch einen Polizeichef, mit rechtem Populismus um Zustimmung gerungen

 

.„Die Linkspartei an der Saar muss sich nun entscheiden, ob sie noch für eine alternative Politik in Europa steht oder ob sie dem alternden Lafontaine in die Bedeutungslosigkeit folgt. Insbesondere die Linksjugend, die sich in der Vergangenheit klar gegen nationalistische Thesen ausgesprochen hat, muss nun Glaubwürdigkeit beweisen und sich von Lafontaine abgrenzen“, so Philipp Weis, abschließend.

 

Von: Laura Welsch | 30.04.2013
 • Presse

Rechter Inhaltsbereich
Suche

Juso Kreisverband Merzig-Wadern
www.jusos-merzig-wadern.de

Juso-Unterbezirk Neunkirchen
www.jusos-nk.spd-saar.de

Juso-Kreisverband Saarbrücken-Land
www.jusos-sbland.de

Juso-Unterbezirk Saarbrücken-Stadt
www.jusos-saarbruecken.de

Juso-Unterbezirk Saarlouis
www.jusoskreissaarlouis.de

Juso-Unterbezirk Saarpfalz
www.jusos-saarpfalz.de

Juso-Unterbezirk St. Wendel
www.jusos-wnd.de

30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar 30. Landesparteitag der SPD Saar